SSL Verschlüsselung Einrichten

Seit dem 25.05.2018 ist die Datenschutzgrundverordnung – DSGVO – in Kraft. Somit ist jeder Seitenbetreiber verpichtet eine sichere Verbindung zu gewährleisten. Bei Nichteinhaltung drohen hohe Bußgelder und Abmahnungen.

Wir richten Ihre Seite oder Ihren Shop mit einem SSL Zertifikat ein und nehmen alle notwendigen Einstellungen vor zum Festpreis von 79,-€.

Warum benötige ich SSL?

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft, mit dem Ziel, einen einheitlichen Datenschutz in der gesamten EU zu gewährleisten. Die DSGVO betrifft alle Internetseiten, die personenbezogene Daten abfragen. Hierzu zählen zum Beispiel:

  • E-Mail Adressen (Newsletter Anmeldungen, Downloads)
  • Login-Daten, die von Nutzern im Browser eingegeben werden
  • Kontakt- oder Bestellformulare
  • IP-Adressen (Google Analytics & Co.)

Das ist vor allem wichtig für Kontakt- oder Bestellformulare, Online-Shops sowie Newsletter Anmeldungen. Auch in Login- Bereichen und beim Online- Banking muss zwingend ein SSL-Zertifikat eingebunden werden. Schon die Abfrage der IP-Adresse eines Nutzers über ein Tool wie Google Analytics zählt dazu! Auch wenn Sie Finanzdaten im Internet abfragen, muss Ihre Webseite sicher sein.

Ohne Verschlüsselung besteht eine Sicherheitslücke, sodass die Daten als Klartext eingesehen und von Datendieben manipuliert werden können. Es drohen hohe strafen bei der nicht Einhaltung der neuen Datenschutzgrundverordnung!

 

Was ist SSL?

Der Begriff SSL (kurz für „Secure Socket Layers“) bezeichnet eine Technik, die man zur Verschlüsselung und Authentifizierung des Datenverkehrs im Netz einsetzt. Bei Websites sichert man damit die Übertragung zwischen Browser und Webserver. Vor allem im E-Commerce, wo vertrauliche und sensible Daten übertragen werden, ist der Einsatz eines SSL-Zertifikats bzw. der Weiterentwicklung TLS („Transport Layer Security“) unumgänglich.

Sensible Daten, die durch eine SSL- Verschlüsselung geschützt werden, sind zum Beispiel:

  • Registrierungsdaten: Name, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer
  • Log-in Daten: E-Mail Adresse und Passwort
  • Zahlungsinformationen: Kreditkartennummer, Bankverbindungen
  • Eingabeformulare
  • Vom Kunden hochgeladene Dokumente

Mit SSL stellt man sicher, dass die Kommunikation weder mitgelesen noch manipuliert werden kann und persönliche Daten nicht in die falschen Hände geraten.

SSL-Einrichtung

  • SSL Zertifikat einrichten
  • HTTP auf HTTPS umstellen
  • Subdomain und Content Umleitung
  • Gewährleistung der HTTPS Umleitung
  • Alle Content Links neu generieren
  • "Grünes Schloss" Einrichten

79,-€/Einmalig

99,-€/einmalig

Noch Fragen zur SSL Umstellung?

05954 8319998             info@web-kom.de

Ihr Name

Ihre E-Mail

Telefon

Ihre Nachricht an uns

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).